Vorlagen

Buchhaltung

  Merkblatt für die richtige Rechnung
  Niemals-ohne Aufzeichnungen
  FORMULAR Wareneingangsbuch
  FORMULAR Geldbericht

Finanzamt

  Steuerkalender
  Antrag UID
  Fragebogen AG, GmbH
  Fragebogen natürliche Personen
  Fragebogen Personengesellschaften
  Fragebogen Vereine
  Verzicht Kleinunternehmer

Mitarbeiter, Personal

  Arbeitszeitaufzeichnung Formular

Reisekosten

  Kilometergeldabrechnung inkl Diäten
  Fahrtenbuch
  Diätenabrechnung

Sozialversicherung

  Antrag auf Ausnahme wegen geringer Einkünfte
  Antrag Erhöhung PV Neuzugang
  Befreiung Rezeptgebühr
  Krankenzusatzversicherung
  Meldeblatt für Angehörige
  Selbstversicherung KV
  Versicherungserklärung Freiberufler
  Versicherungserklärung
  Antrag Kinderbetreuungsgeld
  Versicherungserklärung selbst. Ärzte
  Versicherungserklärung Wohnsitzärzte

Steuererklärungen

  E1 - Einkommensteuererklärung 2015
  Ausfüllhilfe Einkommenssteuer E1 2015
  E1a Beilage zur Einkommensteuererklärung
  U1 - Umsatzsteuererklärung 2015
  Ausfüllhilfe U1
  K1 - Körperschaftsteuererklärung 2015
  UVA - Umsatzsteuervoranmeldung 2016
Gebührenbefreiung nach NeuFöG

Im Rahmen des Neugründungsförderungsgesetzes (NeuFöG) sind bestimmte Vorgänge gebührenbefreit (z.B. Gewerbeanmeldung, Firmenbucheintragung etc.).

zum Tipp

Umsatzsteuer vs. Vorsteuer

Die Umsatzsteuer wird vom Unternehmer an den Kunden verrechnet, eingehoben und monatlich bzw. quartalsweise im Wege der Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) ans Finanzamt erklärt und abgeführt.

zum Tipp

Kranken-, Unfall-, Pensionsversicherung bei der SVA

Gewerbetreibende (die Gewerbeanmeldung löst Pflichtversicherung aus), Freiberufler (Achtung, hier gibt es auch Ausnahmen!) und Neue Selbständige (erst bei Überschreiten der Kleinstunternehmergrenzen) sind grundsätzlich bei der SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft) nach dem GSVG (Gewerbliches SozialversicherungsGesetz) kranken-, unfall- und pensionsversichert.

zum Tipp